Image Alt

Grillxperts

Orangen-Mandel-Kuchen

 

Orangen-Mandel-Kuchen

Zutaten

Kuchen

  • 2 Stk. Bio-Orangen j
  • Butter weich, für die Backform
  • Mehl für die Backform
  • 6 Stk. Eier Größe L, raumtemperiert
  • 250 g Zucker
  • 250 g gemahlene Mandeln
  • 1 TL Backpulver
  • Puderzucker zum bestäuben

Schlagsahne

  • 200 g Sahne
  • 2 EL Puderzucker
  • 1 Stk. fein abgerieben Orangen-Schale
  • 1 EL Orangelikör
  • 1 TL Vanilleextrakt

Zubereitung

  • Die Orangen in einem großen Topf mit reichlich Wasser bedecken, sodass sie darin schwimmen. Das Wasser auf hoher Stufe zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und die Orangen 20 Minuten köcheln lassen, dabei die Orangen gelegentlich im Wasser wenden. Orangen abgießen, zurück in den Topf geben, erneut mit reichlich Wasser bedecken und nochmals etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis sie sehr weich sind ( machen Sie die Garprobe mit einem kleinen scharfen Messer). Die Orangen abgießen und abkühlen lassen. Die Orangen halbieren und die Kerne sorgfältig entfernen, anschließend die Orangen samt Schale im Mixer oder mit der Küchenmaschine nicht zu fein pürieren.
  • Den Grill für indirekte mittlere Hitze (175-230 C° vorbereiten. Inzwischen die Springform mit Butter fetten und mit Mehl ausstreuen.
  • In einer großen Schüssel Eier und Zucker mit einem Mixer auf höchster Stufe etwa 3 Minuten verrühren, bis sich das Volumen verdreifacht hat. Orangenpüree, Mandeln und Backpulver zugeben und auf kleiner Stufe unterrühren, bis sich alles verbunden hat, dabei Reste von der Schüsselwand wieder in den Teig einarbeiten. Den Teig in die Springform geben und die Oberfläche glatt streichen. Die Form auf das Backblech stellen.
  • Den Kuchen auf dem Backblech über indirekter mittlerer Hitze bei geschlossenen Deckel 50-60 Minuten backen, bis sich auf der Oberseite auf leichten Druck fest anfühlt. Sollte er nach etwa 30 Minuten Backzeit stark bräunen, die Springform mit Alufolie abdecken. Die Grillhitze in dieser Zeit konstant zwischen 175 und 200 C° halten. Den fertigen Kuchen vom Grill nehmen und in der Form auf einem Kuchengitter 30 Minuten abkühlen lassen.
  • Inzwischen in der kalt gestellten Schüssel die Sahne mit Puderzucker und Orangenschale mit dem sauberen Mixer auf hoher Stufe schlagen, bis weiche Spitze stehen bleiben. Den Orangenlikör und die Vanille unterrühren. Die Sahne bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.
  • Den Ring der Springform abnehmen und den Kuchen auf dem Springformboden auf eine Kuchenplatte stellen. Den Kuchen mit Puderzucker bestäuben, in Tortenstücke schneiden und warm oder raumtemperiert mit der aromatisierten kalten Schlagsahne servieren.